+385 91 1829305 – Croatia +36 70 2324120 – Hungary

zvijezda.danica76@gmail.com

Investitionen in Luxusimmobilien sind zunehmend gefragt

 

Nach der sich verschärfenden Wirtschaftskrise suchen viele nach einer sicheren Investition in ihr Geld. Eine der sichersten Investitionen ist heute die Investition in Luxusimmobilien im In- und Ausland.

Einer der Gründe dafür ist gerade die in den letzten Monaten gestiegene Unsicherheit an den Aktienmärkten und im Bankensektor. Dies ist jedoch nur einer der Gründe, warum immer mehr Menschen Luxusimmobilien kaufen. Die Menschen wollen jetzt mehr Komfort und Sicherheit für ihr Geld.

Bei Luxusimmobilien handelt es sich nicht nur um attraktive Orte, sondern auch um die Ausstattung der Immobilie. Heutzutage ist der Pool keine Seltenheit, mit einem Whirlpool – auch am Strand – oder einer Sauna direkt im Gebäude. Es gibt oft einen Golfplatz, Tennisplätze oder andere Sportanlagen in der Nähe.

Es ist sehr wichtig, den finanziellen Aspekt beim Kauf einer Luxusimmobilie zu berücksichtigen. Obwohl die Anschaffungskosten höher sind als bei normalen Immobilien, werden viele ausländische Luxusimmobilien immer beliebter. Die jährlichen garantierten Mieteinnahmen betragen in der Regel zwischen 5 und 8 Prozent des Kaufpreises der Immobilie. Dies erfolgt nach Abzug der Betriebskosten und der Provision der Hausverwaltungsgesellschaft.

Bei ausländischen Immobilieninvestitionen sind die beliebtesten Reiseziele Tourismusdestinationen. Es ist ratsam, ein Land, eine Region, eine Insel oder eine Region zu wählen, in denen das ganze Jahr über gutes Wetter herrscht und die klimatischen Bedingungen günstig sind. Dies erleichtert die Nutzung und Vermietung erheblich. Investitionen in Luxusimmobilien sind in Spanien, Frankreich, Dubai zunehmend gefragt, und Statistiken über albanische Luxusimmobilien zeigen eine positive Veränderung.

Dank der ganzjährigen Attraktivität der Strände – und hier sind die Wintermonate hervorzuheben – können im Vermietungsmarkt einige Prozent höhere Renditen erzielt werden.

Neben Leasing sind auch Wiederverkauf und Immobilienentwicklung eine gute Strategie. Da Renovierungs- und Entwicklungsarbeiten in den Feriengebieten ohne ordnungsgemäße Verbindungen sehr kostspielig sind, können wir diese Schwierigkeit in einen Immobilienverband mit guten Erfahrungen und Beziehungen umwandeln, der einen guten Gewinn bringen kann

Der Nachteil ausländischer Immobilieninvestitionen ist die geografische Entfernung, die manchmal für Auslandsinvestitionen von Bedeutung ist. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie mit einem zuverlässigen Immobilienunternehmen zusammenarbeiten. Viele Menschen lieben es, mit dem Guten in Kontakt zu treten. Dies ist ein hervorragendes Werkzeug, um schöne Orte zu erkunden und mit Immobilien Geld zu verdienen.

Wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, eine ausländische Luxusimmobilie zu kaufen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Ähnliche Beiträge

Immobilien Albanien, Griechenland, Spanien

...

Weiterlesen

SLS Dubai Hotel & Residences

Die Unterkunft befindet sich in der Innenstadt und bietet eine spektakuläre, freie Aussicht des...

Weiterlesen

In Dubai wird ein gigantischer Yachthafen gebaut

Der größte Yachthafen im Nahen Osten und in Nordafrika sowie der höchste Leuchtturm der Welt...

Weiterlesen

Mitdiskutieren

This site is protected by wp-copyrightpro.com